Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Heft 19

Mehr Ansichten

RANA Mitteilungen für Feldherpetologen und Ichthyofaunisten Heft 19

Lieferzeit: 2-3 Tage

6,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Rangsdorf 2017, 196 Seiten. Frühe Eiablage beim Nördlichen Kammmolch (Triturus cristatus) in Dänemark und Schleswig-Holstein, Wiederansiedlung der Zauneidechse (Lacerta agilis) im Kreis Segeberg, Die Amphibienfauna der Bückeburger Niederung, Zahlreiches Vorkommen von Marmorkrebsen (Procambarus spec.), Kamberkrebsen (Orconectes limosus) und Sonnenbarschen (Lepomis gibbosus) im „Naturbad Nordost“ Leipzig-Thekla, Phänotypische Bestimmung von Kleinen Wasserfröschen und Teichfröschen (Pelophylax lessonae und P. „esculentus“) aus dem westlichen Federsee in Südwestdeutschland, 16 Jahre ehrenamtliche Betreuung eines Amphibienschutzzaunes in Letschow, Eiablage und Gelege einer Gelbwangen-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta scripta) in Essen/Ruhr (Nordrhein-Westfalen).

Zusätzliche Information

Autor
RANA Mitteilungen für Feldherpetologen und Ichthyofaunisten
Sprache
Deutsch