Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Die Gila-Krustenechse – Heloderma suspectum. Biologie, Haltung und Zucht

SCHWANDT, H.-J.: Die Gila-Krustenechse – Heloderma suspectum. Biologie, Haltung und Zucht

Lieferzeit: 2-3 Tage

49,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Frankfurt am Main, geb., 273 Seiten, 372 Farbfotos, Verbreitungskarte, Klimadiagramme.

Das vorliegende Buch fasst den derzeitigen Kenntnisstand zu Heloderma suspectum zusammen, indem auch die aktuelle wissenschaftliche Literatur berücksichtigt und Zuchtergebnisse internationaler Züchter mit eigenen Erfahrungen und Beobachtungen zu einem umfassenden Bild über dieser Echse vereint werden. Kapitel zur Biologie, in de­nen der Lebensraum, dessen Flora und klimatische Bedingungen ebenso dargestellt werden wie die Überlebensstrategien der Gila-Krustenechse in den Wüsten des südwestlichen Amerika sowie zur Anatomie formen den ersten Teil des Buches. Es folgen ausführliche Anleitungen zur Terrarienhaltung, zur Reproduktion und schließlich zur Aufzucht der Jungtiere. Auch dem Thema „Gift“  ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Mögliche Erkrankungen von Krustenechsen in menschlicher Obhut und Maßnahmen zum Umgang mit diesen Problemen werden vorgestellt und diskutiert. Mit insgesamt rund 390 Illustrationen werden alle wesentlichen Aspekte mit Fotos, Zeichnungen oder Diagrammen belegt.

Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel zur Evolution der Krustenechsen von Krister T. Smith vom Senckenberg Museum Frankfurt sowie einem umfangreichen Beitrag des amerikanischen Echsenspezialisten Aaron M. Bauer von der Villanova University zur Erforschung und Ikonographie der Gattung Heloderma bis 1900.

Das Vorwort aus der Feder von Karl H. Switak zeigt, dass sich Dr. Hans-Joachim Schwandt einen Großteil seines Wissens über Gila-Krustenechsen in deren natürlichem Lebensraum angeeignet hat. Nicht zuletzt den regen Kontakten, die er seit Jahrzehnten in die USA unterhält, ist es zu verdanken, dass wertvolle Informationen und Fotobelege in diese Publikation aufgenommen werden konnten.

Frankfurter Beiträge zur Naturkunde Bd. 83

ISBN 978-3-89973-440-9

Zusätzliche Information

Autor
SCHWANDT, H.-J.:
Sprache
Deutsch