Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Die Lurche und Kriechtiere der Region Wittenberg

Mehr Ansichten

ZUPPKE, U., BERG, J.: Die Lurche und Kriechtiere der Region Wittenberg

Lieferzeit: 2-3 Tage

20,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Norderstedt 2019, kt. 228 Seiten, 71 Farbabb. Die Landschaft in der Region um die Lutherstadt Wittenberg weist eine Vielzahl von Feuchtgebieten und trockenen Offenlandregionen auf und stellt daher einen wichtigen Lebensraum für Lurche (Amphibien) und Kriechtiere (Reptilien) dar. Sowohl die Aue an der mittleren Elbe als auch an der unteren Schwarzen Elster mit ihren Altarmen, Altwässern und sonstigen Gewässern und auch die Hügellandschaften des Flämings und der Dübener Heide mit ihren Bächen und Kleingewässern bieten den Feuchtigkeit liebenden Lurchen geeigneten Lebensraum. In den Wäldern und Offenlandschaften finden Kriechtiere Lebensbedingungen. Im Ergebnis aktueller Erfassungen und Recherchen in langjährigen Beobachtungsdateien wird im vorliegenden Werk eine Übersicht der in der Region bisher nachgewiesenen Lurch- und Kriechtierarten gegeben. Dies soll beitragen, diese Tiergruppen als ein würdiges Naturgut zu betrachten, das der Region erhalten bleiben muss, damit auch zukünftige Generationen sich daran erfreuen können. 

Zusätzliche Information

Autor
ZUPPKE, U., BERG, J.:
Sprache
Deutsch