Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Frettchen - Haltung und Zucht

Mehr Ansichten

STOCKINGER, A.: Frettchen - Haltung und Zucht

Lieferzeit: 2-3 Tage

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Reutlingen 2011, geb., 142 Seiten m. zahlr. farb. Abb. Das Frettchen ist die domestizierte Form des Iltis und gehört somit zur Familie der Marder. Schon vor über 2000 Jahren wurden Frettchen für die Kaninchenjagd und zur Bekämpfung von Schadnagern eingesetzt. Heute werden sie kaum mehr für die Jagd verwendet, haben sich aber zu angenehmen und verspielten Haustieren entwickelt, die einen festen Liebhaberkreis haben. Viele Kenner betrachten sie als eine Mischung von Hund und Katze. Um den Ansprüchen der Frettchen aber gerecht zu werden, sollte sich jeder gründlich über die richtige Haltung, Pflege, Ernährung und Beschäftigung informieren, bevor er sich für diese quirligen Vierbeiner, die auch eine enge Bindung zu uns Menschen eingehen, entscheidet.

Zusätzliche Information

Autor
STOCKINGER, A.: