Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Leitsymptome bei Reptilien – Diagnostischer Leitfaden und Therapie

Mehr Ansichten

Pees, M. Leitsymptome bei Reptilien – Diagnostischer Leitfaden und Therapie

Lieferzeit: 2-3 Tage

69,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Stuttgart Oktober 2015, kt.,   320 S.   320 Abb.  Die praxisnahe kleintier.konkret-Reihe – jetzt auch für Schildkröte, Echse und Schlange. Mit Hilfe der Fließdiagramme im Wenn-Dann-Prinzip sind Diagnosen schnell gestellt und Therapiepläne umgesetzt.

Inhalt: I Allgemeinuntersuchung. II Narkose und Medikamentenapplikation. III Leitsymptome, Nasenausfluss, Veränderungen der Maulhöhle, Würgen, "Erbrechen", Kotveränderung, Harnveränderung, Prolaps aus der Kloake, Störung des Bewegungsapparates, Neurologische Ausfallerscheinungen, Haut-/Panzerveränderung Schildkröte, Haut-/Panzerveränderung Echse/Schlange, Störung der Legetätigkeit, Augenveränderung, Umfangsvermehrung, Anorexie/Apathie/Abmagerung Atemnot. IV Weiterführende Untersuchung (Röntgen, Ultraschall etc.). V Anhang (Medikamentenlisten etc.)      

Zusätzliche Information

Autor
Pees, M.