Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Die Libellen  Schleswig-Holsteins

Mehr Ansichten

BRUENS, A., DREWS, A., HAACKS, M., RÖBBELEIN, F., VOSS, K., WINKLER, C.: Die Libellen Schleswig-Holsteins

Lieferzeit: 2-3 Tage

49,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Rangsdorf 2015, geb., 542 Seiten, über 200 Farbfotos, farbige Verbreitungskarten für jede Art. Libellen flogen schon vor 300 Millionen Jahre über die Erde, damals erreichten sie Flügelspannweiten von über 70 Zentimeter. Während viele andere Tierarten im Laufe der Erdgeschichte ausgestorben sind, haben die bunt schillernden Insekten überlebt. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, sie geben auch Hinweise auf die Qualität der Gewässer und Feuchtbiotope. Noch heute zählen die rund 5.600 Arten weltweit zu den größten Insekten, bundesweit sind es ungefähr 80 Arten. Aus dem nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein sind 65 Arten bekannt. Die „Libellen Schleswig-Holsteins“ gibt eine umfassende Beschreibung der Verbreitung, Bestandssituation, Ökologie und Gefährdung der in diesem Bundesland vorkommenden Arten. Die textliche Darstellung wird durch zahlreiche Fotos, Grafiken und Tabellen ergänzt und veranschaulicht. Ebenfalls behandelt werden die Libellenarten, die in benachbarten Regionen vorkommen und zukünftig in Schleswig-Holstein erwartet werden. Neben dem faunistischen Teil enthält das Werk ausführliche Kapitel zu weiteren Aspekten der Libellenkunde, wie Körperbau und Biologie, die Bedeutung unterschiedlicher Gewässertypen, langfristige Entwicklung der Bestände sowie rechtliche Schutzbestimmungen und durchgeführte Artenhilfsmaßnahmen. Das Buch richtet sich nicht nur an Fachleute und Personen, die sich beruflich mit Libellen beschäftigen, sondern auch an alle interessierten Laien, die von diesen vielfach farbenfrohen Flugakrobaten fasziniert sind.  

Zusätzliche Information

Autor
BRUENS, A., DREWS, A., HAACKS, M., RÖBBELEIN, F., VOSS, K., WINKLER, C.: