Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Stuttgarter Amazonen – Papageien in der Großstadt

Mehr Ansichten

HAHN, B. Stuttgarter Amazonen – Papageien in der Großstadt

Lieferzeit: 2-3 Tage

25,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Stuttgart 2019, kt., Querformat groß, 76 Seiten, viele Farbfotos. Die versierte Fotografin und „Amazonenforscherin“ Bianca Hahn gewährt einen hervorragenden Einblick in das Leben der wilden Papageien von Stuttgart. Neben vielen tollen Bilder liefert er ebenso wertvolle Informationen über die mittlerweile 65 Tiere große Papageienkolonie. Ein spannender Hintergrund wird in Text und Bild lebendig: Es gibt viele unterschiedliche Geschichten, wie es zur Entstehung der wildlebenden Gelbkopfamazonen in Stuttgart kam. Am verbreitetsten dürfte die Version sein, dass die Amazonen aus der Wilhelma ausgebüxt seien. Diese bestreitet allerdings, Gelbkopfamazonen je gehalten zu haben. Fakt ist, eine Gelbkopfamazone wurde 1984 immer wieder auf dem Gelände der Wilhelma gesichtet. Scheinbar gab es einige erfolglose Versuche, die Amazone einzufangen, und man munkelt, dass Tierschützer Mitleid mit der einsamen Amazone hatten, Geld sammelten, eine weitere kauften und diese 1985 frei ließen. Die zwei Amazonen fanden sich als Paar und zogen im Folgejahr drei Junge groß. Die Population wächst seitdem stetig.     

Zusätzliche Information

Autor
HAHN, B.
Sprache
Deutsch